ein Veganblog mit Preisen und Nährwerten

Süßkartoffelcurry mit Zucchini und roten Linsen

Diese Woche waren Süßkartoffeln und Zucchini bei Rewe im Angebot. Da habe ich natürlich gleich zugeschlagen und ein leckeres Curry daraus gezaubert. Wer dabei Kalorien und Fett sparen will, sollte Light Kokosmilch verwenden.

 

veganes Süßkartoffelcurry mit Zucchini und roten Linsen

 

20130406_155654

 

man benötigt für drei Portionen

 

700 g Süßkartoffel (1,40 €)

400 g Zucchini (0,80 €)

400 ml Kokosmilch (0,99 €)

150 g rote Linsen (0,56 €)

1 EL Erdnussöl

Curry, Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer

 

und so wirds gemacht

 

Süßkartoffel schälen und würfeln. Zucchini ebenfalls würfeln. Das Erdnussöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Süßkartoffel- und Zucchiniwürfel darin anbraten. Die Gewürze dazugeben und kurz anrösten. Mit Kokosmilch und 400 ml Wasser ablöschen. Aufkochen lassen und dann die roten Linsen zugeben. Etwa 10 Minuten kochen lassen bis alles gar ist und gegebenfalls nachwürzen.

Wer Linsen mit längerer Garzeit hat, sollte diese vorkochen und erst am Ende zugeben und kurz mit erwärmen.

 

Bildergalerie

 

die Zutaten

20130406_143518

Süßkartoffel und Zucchini schneiden

20130406_144500

Süßkartoffeln und Zucchini anbraten

20130406_151330

Kokosmilch, Wasser, Linsen zugeben

20130406_151658

etwa 10 Minuten kochen

20130406_153315

anrichten

20130406_155654

 

Preis pro Portion: 1,25 €

 

Nährwerte pro Portion

 

kcal: 690,7

Eiweiß: 22,2 g

Kohlenhydrate: 87,5 g

Fett: 27,4 g

Ballaststoffe: 14,5 g

BE: 7,3

Eisen: 9,5 mg

Calcium: 187,1 mg

Zink: 5,1 mg

Magnesium: 198,4 mg

 

das könnte dich ebenfalls interessieren

Tags: , ,

Posted in 1 - 2 €, 500 - 750, Hauptgerichte, Kalorien, Preis, Rezepte

One Response to “Süßkartoffelcurry mit Zucchini und roten Linsen”

  • […] Und, da das als Howtobegood-Challenge wahrscheinlich genauso wenig ausreicht wie der Schal fürs Leben, habe ich auch schon eine Idee für die nächste. Die hat auch was mit Flüchtlingskindern zu tun und werde ich euch spätestens nächste Woche noch vorstellen. Aber natürlich freue ich mich auch über eure Vorschläge, denn so wars ja eigentlich gedacht. Vielleicht habt ihr ja eine Idee, was ich im Dezember Gutes tun sollte? In diesem Sinne: Happy (vegan) Wednesday! (Wen’s interessiert, heute Mittag gibt es bei mir dieses Zucchini-Süßkartoffel-Curry. Yummy.) […]


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>