ein Veganblog mit Preisen und Nährwerten

“Ist das sowas wie Feta?” (deftiger Bohneneintopf)

Da ich demnächst endlich mal Rührtofu ausprobieren möchte, führte mich mein Einkauf heute zu Rewe. Bei dem Scottie Netto hier um die Ecke gibt’s nämlich leider keinen Tofu, den man dafür braucht. Als die Kassiererin den Tofu abpiepste, hielt sie kurz inne und schaute sich die Tofupackung von allen Seiten an. Anschließend sagte sie doch tatsächlich „Den Weichkäse hab ich hier noch gar nicht gesehen. Ist das so was wie Feta?“ :lol: Wohl gemerkt steht auf der Packung ganz groß Tofu drauf. Nun gut, ich hab sie aufgeklärt und sie klang danach sogar sehr interessiert. Auf den Anfangsschreck gibt’s jetzt aber erstmal ein schönes Rezept mit Räuchertofu, der nun wirklich weit entfernt von Weichkäse ist. Es stammt von Silvia Graf und ist hier zu finden.

 

deftiger veganer Bohneneintopf

 20130125_090414

 

man benötigt für 4 Portionen

 

1 Zwiebel (0,10 €)

200 g Räuchertofu (Rossmann, 1,32 €)

3 EL Tomatenmark (0,11 €)

1 große Büchse oder Glas weiße Bohnen (1,00 €)

400 g gehackte Tomaten (0,50 €)

400 ml Gemüsebrühe

2 EL Rapsöl

Rauchsalz, Pfeffer, edelsüße Paprika, Chili

 

und so wird’s gemacht

 

Zwiebel hacken, Tofu in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel glasig anbraten. Dann den Tofu dazugeben und mit anbraten. Das Tomatenmark und die Gewürze hinzugeben und anrösten. Die Bohnen inklusive Saft aus der Dose, die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe zugeben. Den Eintopf aufkochen und dann 10 Minuten kochen lassen. Nochmals abschmecken.

 

Preis pro Portion: 0,75 €

 

Nährwerte pro Portion

 

Kcal: 336

Eiweiß: 19,7 g

Kohlenhydrate: 26,1 g

Fett: 14,9 g

BE: 2,1

Ballaststoffe: 10,5 g

Eisen: 7,0 mg

Calcium: 172,7 mg

Zink: 1,9 mg

Magnesium: 118,2 mg

 

das könnte dich ebenfalls interessieren

Tags: ,

Posted in 250 - 500, Kalorien, Preis, Rezepte, Suppen/Vorspeisen, unter 1 €

One Response to ““Ist das sowas wie Feta?” (deftiger Bohneneintopf)”


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>