ein Veganblog mit Preisen und Nährwerten

Ofenkartoffel mit Kräuterjoghurt

Heute war mal wieder Zeit für eines der Lieblingsgerichte von meinem Schatz und mir, dass wir früher sehr oft in unserer Stamm-Cocktailbar gegessen haben. Wichtig hierbei ist es einen ungesüßten Sojajoghurt wie Provamel oder Sojade zu nutzen, da der Kräuterjoghurt sonst zu süß wird.

 

Ofenkartoffel mit veganem Kräuterjoghurt

 

20130216_141304

 

man benötigt für 1 Portion

 

400 g Kartoffeln (0,30 €)

100 g ungesüßten Sojajoghurt z.B. Sojade (0,50 €)

einen Spritzer Zitrone

2 – 3 EL gemischte Kräuter (0,15 €)

Salz, Pfeffer

1 EL Olivenöl

Thymian, Rosmarin

 

und so wirds gemacht

 

Olivenöl mit Thymian und Rosmarin mischen. Die Kartoffeln mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit dem Ölgemisch bestreichen. Je nach Größe die Kartoffel 45 bis 60 Minuten bei 180 °C im Ofen backen. Den Sojajoghurt mit Zitrone, Salz, Pfeffer und den gemischten Kräutern abschmecken.

 

Bildergalerie

 

die Zutaten

20130216_140423

Öl mit Thymian und Rosmarin mischen

20130216_130241

Kartoffeln bei 180 °C 45 – 60 min backen

20130216_130708

Sojajoghurt mit Kräutern mischen

20130216_140746

dazu passt frischer Salat

20130216_141304

 

 

Preis pro Portion: 0,95 €

 

Nährwert pro Portion

 

kcal: 423

Eiweiß: 12,8 g

Kohlenhydrate: 60,6 g

Fett: 13,3 g

BE: 5

Ballasstoffe: 9,1 g

Eisen: 0,4 mg

Calcium: 40,1 mg

Zink: 1,4 mg

Magnesium: 138,4 mg

 

das könnte dich ebenfalls interessieren

Tags: ,

Posted in 250 - 500, Aufläufe/Ofengerichte, Hauptgerichte, Kalorien, Preis, Rezepte, unter 1 €


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>