ein Veganblog mit Preisen und Nährwerten

Spekulatius-Kirsch-Torte

Und? Wie war euer Weihnachten? Meine Feiertage waren super. Bei allen Verwandten gab es leckeres veganes Essen für mich und es fiel nur ein einziger blöder Spruch (sehr angenehm!). Für meine Schwester und ihren Mann durfte ich sogar ein veganes Abendessen am 25. zaubern und es hat ihnen sehr gut geschmeckt :) Zum Kaffee am zweiten Weihnachtsfeiertag sollte ich mir selber was mitbringen und da habe ich mich natürlich nicht lumpen lassen und geklotzt statt zu kleckern ;)

 

vegane Spekulatius-Kirsch-Torte

 

20131226_143302

 

20131227_114351

 

man benötigt für eine Torte (18 cm Springform)

 

für den Spekulatiusboden

 

25 g Mehl (0,01 €)

25 g Rohrzucker (0,05 €)

5 g Vanillezucker (0,05 €)

35 g Gewürzspekulatius (0,06 €)

15 g gemahlene Haselnüsse (0,10 €)

35 g Margarine (0,10 €)

 

für den hellen Biscuit

 

160 g Mehl (0,08 €)

60 g Rohrzucker (0,12 €)

10 g Vanillezucker (0,01 €)

1 TL Backpulver

1 Msp geriebene Zitronenschale

40 ml neutrales Öl (0,08 €)

140 ml Mineralwasser (0,03 €)

 

für die Füllung

 

500 ml Sojamilch (0,50 €)

50 g Stärke (0,10 €)

15 g Zucker (0,02 €)

Mark einer halben Vanilleschote (0,50 €)

200 g zimmerwarme Margarine (0,57 €)

60 g Spekulatius (0,10 €)

1/2 Glas Sauerkirschen (0,65 €)

120 ml Kirschsaft (von dem Glas Kirschen)

10 g Zucker (0,01 €)

10 g Stärke (0,02 €)

 

Für den Überzug

 

400 g Marzipanrohmasse (2,40 €)

100 g Puderzucker (0,14 €)

Optional: noch etwas Marzipan und Lebensmittelfarben als Dekor (ich habe nochmal 100 g Marzipan gebraucht)

 

und so wirds gemacht

 

Spekulatiusboden

 

Den Spekulatius in einem Gefrierbeutel mithilfe eines Nudelholzes zerkrümeln. Mit den anderen trockenen Zutaten mischen und dann die Margarine unterkneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form drücken und bei 175 °C Ober-/Unterhitze etwa10 Minuten backen. Auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

 

heller Biscuit

 

Die trockenen Zutaten mischen und dann Öl und Wasser zugeben, zu einem glatten Teig rühren. Den Teig in eine Springform geben und bei 175 °C Umluft etwa 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann den Biscuit halbieren.

 

Füllung

 

Für die Buttercreme: Von der Sojamilch 6 EL abnehmen und Stärke, Zucker und dem Mark der halben Vanilleschote unterrühren. Die restliche Milch aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und das Stärkegemisch unterrühren. Dann nochmal eine Minute kochen. Den Pudding in eine Schale umfüllen und sofort Frischhaltefolie direkt auf den Pudding geben (verhindert, dass sich eine Haut bildet). Den Pudding auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Dann die zimmerwarme Margarine mit einem Mixer schaumig rühren und esslöffelweise den Pudding untermixen. Als letztes zerkrümelten Spekulatius unterheben. Die Creme eine Stunde kalt stellen.

Für die Kirschen: Von dem Kirschsaft 2 EL abnehmen und Stärke und Zucker unterrühren. Den restlichen Saft aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und das Stärkegemisch unterrühren. Dann nochmal eine Minute kochen und anschließend die Kirschen zugeben. Abkühlen lassen.

 

Zusammenbau

 

Den Spekulatiusboden in einen Tortenring einspannen (ich habe keinen und nehme daher die Springform). Die Kirschmasse raufgeben. Einen hellen Buicuit raufgeben. Etwa ein Drittel der Buttercreme darauf verteilen. Den zweiten Buiscuit auflegen. Nochmal ein Drittel der Buttercreme darauf verteilen. Die Torte für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Ring lösen. Die restliche Buttercreme außen um die Torte verteilen. Nochmal eine Stunde kühlen.

 

Überzug

 

Marzipan mit Puderzucker verkneten. Die Masse zwischen Frischhaltefolie kreisförmig ausrollen. Der Durchmesser sollte dabei die zweifache Höhe plus den Durchmesser der Torte betragen. Die Torte dann überziehen. Optional nun noch mit Marzipanfiguren dekorieren.

 

Bildergalerie

 

 Zutaten Spekulatiusboden

20131226_091354

Spekulatius zerkrümeln

20131226_090303

 Teig kneten

20131226_090824

in die Springform drücken

20131226_091227

 backen

20131226_094752

 

 Zutaten heller Biscuit

20131226_093037

trockene Zutaten mischen

20131226_093747

 Öl und Wasser unterrühren

20131226_094031

in die Springform geben

20131226_094757

 backen

20131226_120404

nach dem Abkühlen halbieren

20131226_121559

Zutaten Füllung (Buttercreme und angedickte Kirschen)

20131226_094324

etwas Milch mit Stärke, Zucker, Vanille verrühren

20131226_092627

Milch aufkochen, Stärkegemisch zugeben, eine Min kochen

20131226_093612

Frischhaltefolie auf den Pudding geben (verhindert Hautbildung)

20131226_093751

 Margarine schaumig rühren

20131226_120619

Pudding esslöffelweise zugeben

20131226_120928

 Spekulatius zerkrümeln

20131226_120922

unter die Creme heben

20131226_121241

etwas Kirschsaft mit Stärke und Zucker anrühren

20131226_115920

Saft aufkochen, Stärkemischung zugeben und 1 Min kochen, Kirschen zugeben

20131226_120408

Zusammenbauen. 1. Spekulatiusboden

20131226_121739

Kirschmasse darauf verteilen

20131226_121932

ersten Biscuit auflegen

20131226_121948

ein Drittel Buttercreme raufgeben

20131226_122119

zweiten Buiscuit auflegen

20131226_122137

ein Drittel Buttercreme raufgeben

20131226_122429

kühlen und Ring ablösen

20131226_132552

Rand mit Buttercreme bestreichen

20131226_133027

Marzipan mit Puderzucker verkneten

20131226_134143

ausrollen

20131226_135553

Auf die Torte legen

20131226_135744

an den Rand drücken

20131226_140126

dekorieren

20131226_143302

 

 

Preis pro Stück (bei 9 Stücken): 0,63 €

 

Nährwerte pro Stück

 

kcal: 822,2

Eiweiß: 17,3 g

Kohlenhydrate: 75,3 g

Fett: 50,3 g

BE: 6,3

 

das könnte dich ebenfalls interessieren

Posted in Kalorien, Kuchen/Muffins/Cookies, Preis, Rezepte, über 750, unter 1 €


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>